Die Mädchen-Fußballkreismeisterschaft für die Klasse 5 bis 8 in der Mainfeldhalle in Michelau endete mit einer Überraschung. Der viermalige Sieger, die Albert-Blankertz-Mittelschule Redwitz, verlor das entscheidende Spiel gegen die Herzog-Otto-Mittelschule Lichtenfels (unser Bild) mit 0:2 und musste den HOS-Mädels (7 Punkte) den Titel überlassen. Dritter wurder die Johann-Puppert-Mittelschule Michelau (4) vor der Mittelschule Altenkunstadt. Foto: H. Tremel