Der Erlanger Polizei wurden am Dienstag mehrere Sachbeschädigungen im Stadtteil Büchenbach mitgeteilt. Hierzu werden Zeugen gesucht, die Hinweise auf die Tatverdächtigen geben können.

Im Würzburger Ring beschädigten Unbekannte fünf geparkte Fahrzeuge. Alle Autos wurden an der linken Fahrzeugseite verkratzt. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 2600 Euro. Die Tat dürfte sich am vergangen Freitag in den frühen Abendstunden ereignet haben, heißt es im Pressebericht der Polizei .

Zum wiederholten Mal kam es zu einer Sachbeschädigung am Bürgertreff „Scheune“ in der Odenwaldallee. Von Montag auf Dienstag beschädigten bislang unbekannte Vandalen eine Fensterscheibe.

Eine weitere Sachbeschädigung nahmen die Beamten der Erlanger Polizei am Jugendhaus West in der Donato-Polli-Straße auf. Hier besprühten Unbekannte die Fassade mit Farbe und richteten einen Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro an.

Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Erlangen-Stadt, Telefon 09131/760-114, entgegen. pol