Eine Hausbesitzerin aus Sieglitzhof berichtete am Montag der Erlanger Polizei von einer kaputten Fensterscheibe. Durch einen bislang unbekannten Täter wurde in der Zeit vom 9. bis 15. August nach bisherigen Ermittlungen das Küchenfenster des Hauses mit einer handelsüblichen 6-mm-Stahlkugel beschossen. Bei der Tatwaffe dürfte es sich um eine sogenannte Softairpistole handeln. Das Geschoss durchschlug die äußere Scheibe des Fensters und wurde unterhalb des Fensters gefunden. Täterhinweise gibt es bislang nicht. pol