Holzzentralheizungen bieten zahlreiche Vorteile und sind eine echte Alternative in der Haustechnik. Sie machen unabhängig von fossiler Energie, der nachwachsende Brennstoff ist annähernd klimaneutral, der Rohstoff wächst in heimischen Wäldern , und darüber hinaus winken derzeit hohe Fördergelder.

Worauf geachtet werden muss

In dem Online-Vortrag „Heizen mit Holz “ wird vermittelt, auf was bei der Anschaffung einer Scheitholz-, Hackschnitzel- oder Pellet-Heizanlage geachtet werden muss und für welchen Zweck sich welche Technologie eignet.

Darüber hinaus wird über Qualität und Energie-Inhalt verschiedener Brennstoffe, Wirtschaftlichkeit, Fördermöglichkeiten und Grenzwerte informiert.

Anmeldung zum Vortrag

Der Online-Vortrag „Heizen mit Holz “ findet am Dienstag, 2. November, von 14 bis 15 Uhr statt. Die Teilnehmer können sich auf www.landschafftenergie.bayern/veranstaltungen/heizen-mit-holz/ anmelden. red