Eine große Zahl junger Menschen hat sich am Mittwoch gegen 21 Uhr auf dem Vorplatz der Fortuna-Kulturfabrik in Höchstadt getroffen. Der Bereich war vermüllt und nahezu alle tranken Alkohol. Abstände wurden zumeist nicht eingehalten. Das Geschehen erweckte den Eindruck einer großen Feier. Es wurden die Personalien der jungen Leute festgestellt und gegen zwölf der Personen, die sich zum wiederholten Male uneinsichtig zeigten, erfolgt eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz. Die Polizeibeamten beaufsichtigten noch das Beseitigen des Mülls, bevor alle nach Hause geschickt wurden. pol