Für eine zweistündige Vollsperrung der B 470 zwischen Mailach und Uehlfeld sorgte ein Verkehrsunfall am Samstag gegen 20.45 Uhr. Ein 49-Jähriger wollte, von Mailach kommend, kurz vor Uehlfeld einen Kleintransporter und einen davor fahrenden Pkw mit Wohnanhänger überholen. Als er schon fast am Kleintransporter vorbei war, entschloss sich dessen 29-jähriger Fahrer ebenfalls, nach links auszuscheren, um den Pkw mit Wohnanhänger zu überholen. Er übersah hierbei den zu diesem Zeitpunkt neben ihn fahrenden Überholer und es kam zur Kollision. Der Pkw des 49-Jährigen wurde nach rechts gelenkt und kollidierte mit dem Fahrzeuggespann. Dessen 19-jähriger Fahrer verlor ebenfalls die Kontrolle über seinen Pkw und schleuderte wie der 49-Jährige nach rechts in eine Wiese. Das Gespann überschlug sich dabei. Bei dem Unfall wurden der 19-Jährige, der 49-Jährige und dessen gleich alte Beifahrerin leicht verletzt. Der Gesamtsachschaden wird auf ca. 32.000 Euro geschätzt. pol