Ein 31-jähriger Skodafahrer und ein 59-jähriger VW-Fahrer waren am Montagmorgen gegen 8 Uhr aus Mühlhausen in Richtung Wachenroth unterwegs. Als der 31-Jährige verkehrsbedingt bremsen musste, bemerkte dies der VW-Fahrer zu spät und rammte das Heck des Skoda . Beide Fahrer klagten über Schmerzen und wurden in Krankenhäuser gebracht. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.