Am Samstag, 8. Mai, werden wieder Forellen geräuchert. Um zu zeigen, dass es die Gremsdorfer Angler noch gibt, auch wenn dieses Jahr keine große Veranstaltung organisiert werden kann, gibt es einen Abholservice. Die Gremsdorfer Angler bieten am Samstagnachmittag frisch geräucherte Forellen, abzuholen an der Gerätehalle an der Aisch in Gremsdorf in der Brückenstraße. Um telefonische Vorbestellung bei Wolfgang Junggunst, Telefon 09193/2959, wird gebeten. Die erste Räucherung ist um circa 16.30 Uhr fertig, die Fische der zweiten Räucherung können um circa 18 Uhr abgeholt werden. Ein Verzehr vor Ort ist nicht möglich. Die Hygieneregeln (Maske, Abstand) sind einzuhalten und eigene Taschen mitzubringen. red