Ein 66-jähriger Motorradfahrer beabsichtigte am Mittwochnachmittag auf dem Hans-Ort-Ring in Herzogenaurach , von der linken auf die rechte Fahrspur zu wechseln. Dabei übersah er den Ford einer 42-Jährigen, der sich bereits auf der rechten Fahrspur befand, und kollidierte mit dem Auto. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt, es entstand lediglich Sachschaden an beiden Fahrzeugen.