Am Montag, 21. März, findet um 19 Uhr das

erste gemeinsame „Singen für den Frieden “ im Schlosspark in Adelsdorf statt. Dazu lädt Adelsdorf seine Bürger ein. Gesungen werden Friedenslieder aus den unterschiedlichsten Kulturen, Ländern und Religionen. Bei den Vorträgen handelt es sich um einfache Lieder, die mühelos mitgesungen werden können. Das Bürgersingen findet immer montags von 19 bis 19.30 Uhr im Schlosspark statt, wie weiter mitgeteilt wird. red