Noch ist die Ursache unklar, weshalb ein Opel am Mittwochabend in Erlangen Bruck in Brand geraten ist. Die Kripo Erlangen hat die Ermittlungen übernommen. Wie die Polizei mitteilt, war das Fahrzeug auf einem Kirchenparkplatz An der Lauseiche abgestellt. Passanten bemerkten, dass sich ein Brand entwickelt. Sie verständigten Hilfe. Die Feuerwehr löschte das Feuer ab. Übrig blieb nur noch ein Totalschaden. Foto: News5/Oßwald