In den Erlangen-Arcaden können Bürger ab sofort kostenlos einen Corona-Schnelltest machen. Betrieben wird das Schnelltest-Center, das am 1. April eröffnet wurde, von der St.-Mauritius-Apotheke Röttenbach in Kooperation mit der Firma To be solved. Das Testzentrum ist täglich (auch an Sonntagen) von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eingang befindet sich im Außenbereich der Erlangen-Arcaden in der Nähe des Haupteingangs (Güterhallenstraße).

Kostenlos und ohne Anmeldung

Die Antigen-Schnelltests sind kostenlos und bedürfen keiner vorherigen Anmeldung. Die Kunden und Besucher können einfach vorbeikommen. Jugendliche unter 18 Jahren benötigen für einen Test die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten.

Alle Tests werden von geschultem Personal vor Ort durchgeführt. Das Ergebnis ist nach circa 15 Minuten verfügbar und wird entweder per E-Mail verschickt oder persönlich ausgehändigt.

"Nüchtern" zum Test

Zu beachten ist, dass 15 Minuten vor dem Test nichts gegessen oder getrunken sowie nicht geraucht werden darf. Vor dem ersten Test erfolgt zudem eine Registrierung unter http://tester.medicus.ai/#/ oder per QR-Code. Auch ohne Registrierung ist ein Test möglich; auf das Testergebnis muss dann vor Ort gewartet werden. red