Der Charakter einer Stadt entwickelt sich erst mit den Menschen, die in ihr leben und eine Stadt mit Leben füllen und prägen. Bamberg ist neben Freising, Passau und Regensburg eine Station der TV-Reihe "Herz der Stadt", ausgestrahlt wird die Sendung am morgigen Samstag um 17.15 Uhr im Bayerischen Fernsehen.
Mit dabei: die Brauerei "Schlenkerla". Seit Hunderten von Jahren wird hier eine Bamberger Spezialität gebraut, das Rauchbier. Die Bierfahrer Jürgen Hümmer und Jan Dürkop beliefern die Wirtshäuser und Restaurants mit dem für Bamberg so typischen Bier. Ihr Job verlangt viel von den beiden ab, denn die Altbauten der Stadt sind für Bierfahrer ziemlich tückisch.
Anja Döring arbeitet im "Odeon", einem kleinen Programmkino, das bereits seit 1956 existiert und als Bastion der Kultur in Bamberg gilt. Das Kino ist vor allem persönlich - und genau das liebt Anja so am Odeon. "Wir spielen auch für nur einen Gast", sagt sie.
Stefan Wilsner alias Velo Willy verdankt seinen Spitznamen seiner Leidenschaft für Fahrräder, die er hobbymäßig zu Hause in seiner kleinen Werkstatt repariert und restauriert. Mittlerweile gilt er als Geheimtipp für Radlfahrer - vor allem, weil Willy mit Herzblut schraubt und nur den Einkaufspreis der Ersatzteile berechnet. Eine seiner Kundinnen ist Kathrin Hillmann, eine weitere kleine Berühmtheit in Bamberg, deren extravaganter Kleidungsstil einfach ins Auge fällt. Sie arbeitet im "Pizzini", einer Weinbar, die seit über 100 Jahren existiert. Kathrin steht hier hinter der Bar und fühlt sich dort sichtlich wohl. red