Viel zu wenige Besucher waren bislang dem Zeiler Sommerkino im Caritasgarten beschert. Dabei handelt es sich hier um eine wirklich schöne Veranstaltung und eine feine Abendunterhaltung. Das findet auch unser Zeiler Karikaturist Klaus Strobel. Seine paar Striche sagen mehr als 1000 Worte. Plätze gibt es genug, und auch wer sich nicht am Tag angemeldet hat, findet kurzentschlossen sicherlich noch einen Platz. Ab heute bis zum Samstag laufen hier (gegen 21.30 Uhr) folgende Filme und ab 19.30 Uhr) folgendes Vorprogramm: Mittwoch, "Zeiler Zither Partie", anschließend "Leberkäsjunkie"; Donnerstag "CelticFolk", dann "Fischerman's Friends"; Freitag "Ines Procter &Kosmas" sowie "Ich war noch niemals in Ney York" und schließlich am Samstag, "W. Schmitt und Utz Dorband" sowie "Yesterday".