Der Verein Naturpark & Biosphärenreservat veranstaltet einen Baumschnittkurs im Biosphärenzentrum Haus der Schwarzen Berge. Vom 16. bis 18. März vermittelt der Pomologe Jan Bade in seinem Kurs für Anfänger und auch Fortgeschrittene alles Wesentliche über den Obstbaumschnitt im Hausgarten und auf Streuobstwiesen. Speziell geht es um die Theorie und Praxis des "Öschbergschnittes".
Die Theorie für den Anfängerkurs beginnt am Freitag, 17 Uhr, im Biosphärenzentrum Haus der Schwarzen Berge. Hier können auch die fortgeschrittenen Schnittkünstler teilnehmen. Die Praxis findet für den Anfängerkurs am Samstag, von 9 bis 15 Uhr in Großenbrach auf der Streuobstwiese des Bund Naturschutz statt. Die Gruppe der Fortgeschrittenen trifft sich am Sonntag an derselben Stelle wie am Vortag. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung und weitere Infos gibt es unter Tel.: 09749/912 20. red