Ein großer Erfolg war auch 2020 die Adventskalender-Gewinnaktion des Lionsclubs Haßberge. Die 2000 Exemplare waren in kürzester Zeit verkauft, obwohl das Straßenfest in Haßfurt , traditionell der Auftakt des Verkaufs, 2020 abgesagt wurde. Der Serviceclub bedankt sich bei allen, die den Fünf-Euro-Kalender gekauft haben, und bei den zahlreichen Firmen, Einzelhändlern und Gastronomen , die trotz teilweise erheblicher pandemiebedingter Einbußen Preise gestiftet haben. Jedoch wurden bisher viele der Gewinne nicht abgeholt, darunter auch der dritte Hauptgewinn, ein Bürodrehstuhl eines Ebelsbacher Fachhändlers für Büroeinrichtungen - in Zeiten, in denen das Homeoffice Hochsaison hat, ein besonderer Gewinn. Alle Kalender-Gewinnnummern sind auf der Homepage des Clubs unter www.lc.hassberge.de nachzulesen. Die Gewinner werden gebeten, sich bei den Sponsoren zu melden oder den Organisator der Kalenderaktion, Lionsmitglied Hans-Joachim Brandt, unter Ruf 09524/828200 oder per E-Mail hj.brandt@srp-consult.de zu kontaktieren. Wegen des momentanen Lockdowns wird die Frist zur Abholung der Gewinne auf den 31. März verlängert, und für die Übergabe des Gewinns ist die Vorlage des Originalkalenders zwingend erforderlich. sw