Der Seniorenkreis der Pfarrei veranstaltet sein nächstes Monatstreffen am Freitag, 5. November, ab 14 Uhr im Vorbacher Feuerwehrhaus. Unter anderem geht es anhand eines persönlichen Tagebuches um die Ereignisse in den Jahren vor Kriegsende. Bruno Deublein, seit 21 Jahren Leiter der Gruppe, kündigt eine Nachfolge-Regelung an. Die Teilnehmer aus Unterpreppach , Reutersbrunn und Eichelberg bilden Fahrgemeinschaften. Neue Interessenten sind willkommen. Für die Teilnahme an dem Treffen sind die Corona-Regelungen einzuhalten. red