Es passiert immer wieder, dass sich Unfallverursacher nicht melden. So parkte ein 39-Jähriger am Montag gegen 16 Uhr sein Taxi in der Hauptstraße, um dort auf Höhe des Seniorenheims einen Rollstuhl auszuladen. Währenddessen stieß ein unbekannter Verkehrsteilnehmer beim Ausparken rückwärts gegen das Taxi und flüchtete. Der Aufprall war so stark, dass der Taxifahrer das Gleichgewicht verlor und gegen die Bordwand stieß, berichtet die Polizeiinspektion Haßfurt . Verletzt wurde er nicht. Der Schaden am Taxi beträgt circa 500 Euro. Der zweite Fall: Ein Unbekannter beschädigte einen grauen BWM X3, der am Montag zwischen 7.45 und 10.15 Uhr auf dem Parkplatz „Gries“ im hinteren, geschotterten Bereich stand. Am BWM wurde die Beifahrertür eingedellt, die Schadenshöhe beläuft sich auf rund 3500 Euro. Die Polizeiinspektion Haßfurt bittet um Hinweise unter Tel. 09521/9270.