Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Making Museums Matter“ findet am Donnerstag, 28. Oktober, eine von Thomas Thiemeyer vom Ludwig-Uhland-Institut der Universität Tübingen organisierte Online-Diskussion zum Thema „Museum und Digitalisierung“ statt. Im Zentrum stehen Chancen und Grenzen der Digitalisierung für Museen. Für die kostenfreie Veranstaltung können sich Interessierte via E-Mail an margrit.stickel@uni-tuebingen.de anmelden. red