Bei einem Unfall am Donnerstag um 5.30 Uhr auf der St 2447 wurde ein 18-jähriger Kraftradfahrer leicht verletzt. Wie die Polizeiinspektion Haßfurt berichtet, befuhr der junge Mann von Ebelsbach kommend die Staatsstraße. Als er nach rechts in Richtung Ziegelanger abbiegen wollte, geriet er auf der nassen Fahrbahn ins Schlittern und prallte auf die Verkehrsinsel. Daraufhin flog der 18-Jährige über das Lenkrad und blieb hinter der Leitplanke im Graben liegen. Der 18-Jährige hatte Schürfwunden und wurde ins Krankenhaus nach Schweinfurt transportiert. Am Krad entstand ein Schaden von rund 1000 Euro. Die Unfallstelle wurde während der Unfallaufnahme von der Feuerwehr Zeil am Main , die mit 15 Mann im Einsatz war, gesichert.