Am Schiffbauplatz wurde am Samstag in den frühen Morgenstunden eine junge Frau von einem 19-jährigen Mann angesprochen. Der Mann machte der Dame auch eindeutige Avancen. Die Dame sowie zwei weitere weibliche Begleiterinnen ließen daraufhin für kurze Zeit den Mann, jedoch auch ihre Taschen unbeaufsichtigt zurück. Als sie später zurück kamen, stellten sie fest, dass Handys und Geldbörsen aus ihren Taschen fehlten. Der 19-jährige Mann konnte nach einer kurzen Fahndung festgenommen werden.