Zum 18. Mal hat der Axa Golf Cup, gesponsert von Jürgen und Thea Grune, auf der Club-Anlage in Nagel stattgefunden. 44 Teilnehmer begannen mit einem Kanonenstart auf 13 Bahnen. Nach einer Spielzeit von etwa fünf Stunden trafen alle Flights wieder am Clubhaus ein.
Die Sonderwertung "Nearest to the pin" gewann bei ihrer ersten Turnierteilnahme Julia Heller. Bei den Herren lag der Ball von Gunter Schmiedl mit 2,26 Metern am nächsten am Loch. Den weitesten Abschlag ("longest drive") auf der 13. Spielbahn sicherten sich Kirsten Hägel und Holger Kraut. In der Nettowertung Klasse II ab Handicap 19,6 gewann Kai Höfner (45 Nettopunkte) vor Julia Heller (41) und Dirk Strobel mit 39. Vom Handicap Pro bis 19,5 sicherte sich Walter Ruppert mit 45 Nettopunkten den Sieg vor Gertraud Martin (38) und Jürgen Stündl (38). Die Bruttowertung bei den Herren gewann Guy de Bortoli mit 30 Bruttopunkten. Bei den Damen siegte Christina Preinfalk mit 18 Bruttopunkten.
Zu Beginn der Siegerehrung bedankte sich Club-Präsident Pauli Meusel beim Sponsorenehepaar. Die anschließende Siegerehrung nahm Jürgen Grune gemeinsam mit dem Spielleiter Jürgen Stündl vor. gru