Auch in diesem Jahr ermöglicht der Landkreis Erlangen-Höchstadt allen Kindern und Jugendlichen von sechs bis 16 Jahren kurzweilige und interessante Sommerferien mit dem Ferienpass. Für fünf Euro ist der Ferienpass 2018 in Schulen, den Gemeindeverwaltungen des Landkreises sowie direkt bei der Kommunalen Jugendarbeit des Landkreises Erlangen-Höchstadt, Nägelsbachstraße 1 in Erlangen, erhältlich, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Er gilt vom 2. Juli bis 10. September.
Mit dem Ferienpass können Kinder und Jugendliche kostenlos oder vergünstigt Ausflüge machen oder in Schwimmbäder gehen. Zudem gibt es Kurse nur für Mädchen oder Jungen sowie für Teenies. Auch Kinder mit Behinderung können an den Aktionen teilnehmen, sie melden sich dazu möglichst frühzeitig bei der Kommunalen Jugendarbeit des Landkreises Erlangen-Höchstadt. Informationen zum Ferienpass gibt es unter 09131/803-1525 und unter der Rubrik Aktuelles/Meldungen auf www.erlangen-hoechstadt.de. red