Der Gottesdienst aus der Matthäuskirche wird am Sonntag ab 10.05 Uhr live im Deutschlandfunk übertragen. Die Evangelische Gemeinde St. Matthäus in Gaustadt kann dem Ausspruch der heiligen Hildegard von Bingen ("Es gibt eine Kraft aus der Ewigkeit und diese Kraft ist grün") nur zustimmen. Seit Monaten feiern sie ihre Gottesdienste auf der Wiese im Grünen. Schon zuvor machte sich die sonntägliche Gemeinde immer wieder auf den Weg, um Gott mitten in der Natur, im Wald, zu begegnen. Am Sonntag werden Jutta Müller-Schnurr und Martin Schnurr gemeinsam mit Peter Mattenklodt, Carolin Stange, Ulla Zeppenfeld und Marlene Schnurr von ihren Erfahrungen berichten - im Gottesdienst, der ab 10.05 Uhr im Deutschlandfunk gesendet wird. Dieser wird nun zwar wieder in der Kirche stattfinden, doch die Dekanatskantorinnen Ingrid Kasper und Marketa Schley Reindlova bringen mit Werken von Heinrich Schütz die Schöpfungserfahrung musikalisch zum Klingen. red