Die Lukasgemeinde lädt am Sonntag, 28. Januar, zu einem Gottesdienst besonderer Art ein. Brigitte Schlundt aus Seidmannsdorf entfaltet die Jahreslosung auf sehr persönliche und berührende Weise. Begleitet und unterstützt wird sie von Rolf Schilling an der Orgel.
Beginn ist um 18 Uhr. Jeder ist eingeladen, der Quelle des Lebens nachzugehen und für das Jahr 2018 neue Perspektiven zu gewinnen. red