"Ihr seid ein Vorzeigepaar", sagte Bürgermeister Harald Hübner, als er Waltraud und Dieter Friedmann zur goldenen Hochzeit gratulierte. Im öffentlichen Leben seien die beiden sehr aktiv.
Dieter Friedmann stand 23 Jahre an der Spitze des Gartenbauvereins Hornungsreuth, ist dort Ehrenvorsitzender. Bei der Feuerwehr war er auch über zwei Jahrzehnte der Chef und wurde gleichfalls zum Ehrenvorsitzenden ernannt.
Waltraud Friedmann war viele Jahre Kirchenvorstand und Kirchenpflegerin der evangelischen Kirchengemeinde Neudrossenfeld. Der Bankkaufmann und die Angestellte hatten sich bei der "Betty" in Muckenreuth kennengelernt. "Daraus ist Liebe geworden, wir haben bisher eine gute Zeit miteinander verbracht", lacht die Ehefrau und schaut ihren Mann freundlich an.
Beide haben ihr liebstes Hobby beibehalten: die Pflege ihres großen Grundstücks. "Wir bauen viel Gemüse an, bei uns wachsen Beeren, wir sind quasi Selbstversorger", sind beide ein bisschen stolz. Und die Blumenpracht ist, wie Fotos zeigen, überwältigend.
"Krisen gemeinsam meistern und nicht gleich davonlaufen", ist ein Grundsatz des gebürtigen
Hornungsreuthers und der Muckenreutherin. Sie freuen sich beide auch über zwei Töchter und einen Enkel. Horst Wunner