In der Ortsdurchfahrt in Weiher (Kreis Erlangen-Höchstadt) haben am Sonntagmorgen zwei lange Kraftstoff- beziehungsweise Ölspuren auf der Fahrbahn für Gefahr gesorgt. Offensichtlich hat ein Verkehrsteilnehmer, der von Erlangen in Richtung Neunkirchen am Brand fuhr, Kraftstoff beziehungsweise Öl in den beiden Linkskurven vor und nach der Baustelle verloren. Mit Hilfe der Feuerwehr und einer Straßenwaschmaschine wurde die Staatsstraße wieder von der schlüpfrigen Spur gesäubert. Hinweise auf den Verursacher unter Telefon 09131/760514 an die Polizeiinspektion Erlangen-Land. pol