Am Dienstagnachmittag ging gegen 14.30 Uhr die Meldung von einem Tankbetrug an einer Tankstelle in der Innenstadt bei der Polizei ein. Wie sich herausstellte, hatte ein Nissan-Fahrer im Wert von 15 Euro getankt und war ohne zu bezahlen weggefahren. Da die Tankstellenangestellte das Kennzeichen abgelesen hatte, konnte die Polizei den Fahrer schnell ermitteln. Er erklärte den Beamten, er habe vergessen zu bezahlen und holte das sofort nach. pol