Zu einem gemeinsamen Seniorentreffen am Freitag, 2. März, lädt der Seniorenkreis der Pfarrei Unterpreppach auch die Senioren aus den Bereichen Ebern und Jesserndorf ab 14 Uhr ins Sportheim Unterpreppach ein. Dabei wird sich eine besinnliche Einleitung auf die Fastenzeit richten, ehe im thematischen Hauptteil der Kreisvorsitzende des bundesweiten Opferschutzvereins Weißer Ring, Helmut Will, Ebern-Unterpreppach, über die vielfältigen Aufgaben der Organisation informieren wird. Ergänzend geht der Referent danach auch auf die Frage ein, wann und wo gerade Menschen im reiferen Alter heutzutage besonders vorsichtig sein sollten. Wegen der allgemeinen Bedeutung der Info-Themen sind alle Senioren und sonstigen Interessenten aus den Pfarreien und der Umgebung zu diesem Vortrag willkommen. red