Aus den Mitteln des Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramms "Sozialer Zusammenhalt" 2020 werden auch drei Projekte im Landkreis Bamberg gefördert. Wie der Landtagsabgeordnete Holger Dremel (CSU) mitteilt, fließen Fördermittel nach Pettstadt, Strullendorf und Zapfendorf. Jeweils für ihre Ortskerne erhalten die Gemeinde Pettstadt 180 000 Euro, Strullendorf darf sich über 360 000 Euro freuen, nach Zapfendorf gehen Fördermittel in Höhe von 120 000 Euro. Insgesamt stehen im Rahmen des Städtebauförderungsprogramms "Sozialer Zusammenhalt" 2020 in diesem Jahr 50,1 Millionen Euro für 132 Städte und Gemeinden in Bayern zur Verfügung.

Geld für Betreuungsplätze

Die Staatsregierung unterstützt die Kommunen auch beim Ausbau von Betreuungsplätzen für Kinder bis zur Einschulung. "Ich freue mich sehr, dass nun auch 612 000 Euro aus dem Sonderinvestitionsprogramm in meinen Stimmkreis fließen", so Dremel. Mit den Fördermitteln wird die Entstehung von 25 neuen Betreuungsplätzen im Kindergarten Arche Noah in Pommersfelden-Steppach unterstützt. Die Erweiterung der Einrichtung um eine dritte Gruppe ist bereits in vollem Gange. Der Einzug der Kinder ist im kommenden Jahr geplant.

Im 4. Sonderinvestitionsprogramm wurden die 178 Millionen Euro an Bundesmitteln mit Landesmitteln in Höhe von 356 Millionen Euro erhöht. Insgesamt werden damit rund 63 500 Betreuungsplätze für Kinder bis zur Einschulung gefördert. Es werden alle bewilligungsfähigen Anträge berücksichtigt, die bis 31. August 2019 gestellt worden sind. red