Die Waldbrandgefahr ist auch für das kommende Wochenende hoch. Deshalb hat die Regierung von Unterfranken von Samstag, 21., bis Sonntag, 22. Juli, erneut die Luftbeobachtung für den gesamten Regierungsbezirk Unterfranken angeordnet. Die Bevölkerung wird dringend gebeten, in Waldgebieten äußerste Vorsicht walten zu lassen und keinesfalls mit offenem Feuer zu hantieren oder zu rauchen. Auch auf offenem Gelände bestehe Brandgefahr. ruf