Nicht ganz friedlich verlief eine Feier in Mönchröden. Am Samstagmorgen, gegen 3 Uhr, wurde die Polizei zu einer Streitigkeit in die Straße Lange Wiesen nach Mönchröden gerufen. Zuvor schlug eine 29-jährige Frau dort auf einer Geburtstagsfeier einen 35-jährigen Mann ins Gesicht und schubste ihn danach vom Stuhl. Der Mann trug neben einer geschwollenen Lippe noch leichte Kratzer am Ellenbogen davon. Beide hatte zuvor reichlich dem Alkohol zugesprochen. Tests ergaben bei beiden um die zwei Promille geblasen. pol