Ein Damen- Duo führt den circa 90 Mitglieder zählenden Verein für Gartenbau und Landschaftspflege in Rothenkirchen an. Der Verein freut sich, mit zweiter Vorsitzenden Michaela Welsch nun die Vorstandschaft komplett zu haben. Bei den turnusmäßigen Wahlen im März 2017 wurde Gudrun Müller zur Ersten Vorsitzenden gewählt. Die Position des Stellvertreters blieb vakant weil sich niemand für dieses Amt bereit erklärte. Und so sah es auch zunächst n der Versammlung im Gasthaus "Hauckensepper" wieder aus.
Obwohl Michaela Welsch einige Tage vor der Versammlung in einem persönlichen Gespräch mit Vorsitzender Müller nicht abgeneigt war, für das Amt der Zweiten Vorsitzenden zu kandidieren, ging zu Beginn der Versammlung wieder ein Bangen und Zittern bei der Vorsitzenden um, denn Michaela Welsch war zu Beginn nicht anwesend. Doch dann ging die Türe auf und wie eine Erlösung für alle anwesenden Mitglieder kam Michaela Welsch zur Versammlung. Die Vorsitzende fragte sie gleich, ob sie bereit wäre Zweite Vorsitzende zu machen. Auf das Ja folgte spontaner Beifall, ohne dass man die Wahl abwarten konnte. Dann wurde per Akklamation einstimmig Michaela Welsch zur Zweiten Vorsitzenden gewählt. eh