Bei einer Verkehrskontrolle haben Polizeibeamte festgestellt, dass der 42-jährige Fahrer nur einen kosovarischen Führerschein vorweisen konnte. Weil er bereits länger als ein halbes Jahr in Deutschland wohnt, ist der Führerschein im Bundesgebiet nicht mehr gültig. Gegen ihn wird Strafanzeige erstattet.