Die frühlingshaft dekorierten Gestecke laden das Publikum schon vor der Zehntscheune ein. Narzissen, Osterhasen und bunt bemalte Eier, machen deutlich: Das Osterfest steht vor der Tür.
Im Zeichen des Festes und des Frühlings standen auch die vielen filigranen Arbeiten der zahlreichen Hobbykünstler, die in der Kulturscheune ihre Waren anboten und wieder Magnet für viele Besucher war.


Breite Palette

Von dem Emblem der Fußballvereine bis zu ländlichen und österlichen Motiven reichte die breite Palette der handbemalten Eier, die es in verschiedenen Größen gab.
Terrakottadeko, Hausschilder, Duftseifen, Schmuck, Handarbeiten und Patchworktaschen waren neben Holz- und Metallarbeiten im Zehntspeicher zu finden. Jeder Besucher konnte aus dem zahlreichen Angebot fündig werden, ob als Geschenk und Mitbringsel oder um die eigene Wohnung und den Garten ideenreich zu gestalten und zu verschönern.