Gründung 1988 in Werneck; Nach Umzug des Kammerorchesters nach Bad Brückenau 2003 auch Umzug des Freundeskreises; somit 15 Jahre Freundeskreis in Werneck 1988-2003, 15 Jahre Freundeskreis Bad Brückenau 2003-2018

Gründungsmitglieder Peter Brust, Helmut Stretz, Herbert Eichelmann, Herbert Deppisch, Dr. Heinz Kaiser, Wolfgang Keller, Michael Glos, Annemarie Thees, Peter Vanselow.

Ehrenmitglieder BKO Ursula Schleicher, Matthias Rietschel, Herbert Deppisch

Vorsitzende 1988 - 1992 Prof. Dr. Ludwig Hübner, 1992 - 1997 Walter Keller, Landrat a. D., 1997 - 2011 Prof. Hans Gerhard Stockinger, aktuell Joachim Hunger.

Veranstaltungen Jährliche Fahrten des Freundeskreises zu Gastspielen des BKO, Besuch der Generalproben vor den Jahreszeitenkonzerten des BKO, Meet the artists nach den Jahreszeitenkonzerten des BKO, Treffen mit dem Solisten, Dirigenten (Johannes Moesus, künstlerischer Leiter BKO) und den Musikern in lockerer Atmosphäre, Matinee im zweijährigen Rhythmus, Freundeskreis-Pin für Mitglieder, erfolgreiche Teilnahme beim Wettbewerb Publikum des Jahres, veranstaltet durch Zeitschrift concerti - unter die letzten drei gekommen.

Finanzielle Unterstützung Seit der Gründung mit knapp 200 000 Euro Unterstützung des BKO durch Förderung der Projekte "Musik zum Anfassen", mehrere CD-Veröffentlichungen, Kauf von Orchester-Materialien Unterstützung der Wernecker Schlosskonzerte, Jubiläumsveranstaltungen des BKO, Kinder- und Schulprojekte, Benefizkonzerte, Hochschulpodium

Gastspielfahrten Teilnehmer an Gastspielfahrten zu den Seligenstädter Klosterkonzerten, zu den Rosetti-Festspielen Schloss Baldern, zu den Nymphenburger Schlossfestspielen München, zum Mozartfest Würzburg, zum Benefizkonzert der "Guten Tat" in der Philharmonie Berlin, und zum Fürstlichen Gartenfest Fulda.