Für Mittwoch, 11. Juli, und Donnerstag, 12. Juli, werden jeweils ab 17 Uhr fleißige Helfer, die beim Aufbau und der Gestaltung des Festplatzes mitwirken, gesucht. Abbau ist am Dienstag, 17. Juli, ab 9 Uhr. Eine Brotzeit und Getränke gibt es selbstverständlich wie jedes Jahr. red