Von der Memmelsdorfer Straße wollte am Dienstagabend ein BMW-Fahrer rechts in die Villachstraße abbiegen. Wegen eines Radfahrers, der geradeaus unterwegs war, musste er abbremsen, was wiederum ein dahinter herannahender Opel-Fahrer zu spät bemerkte und auffuhr. Die Beifahrerin des BMW erlitt bei dem Aufprall einen Schock. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtsachschaden von rund 10 000 Euro.