Kunstvolle Fachwerkhäuser, regionale Handwerks-traditionen und fränkische Spezialitäten - die Orte im Lautergrund stecken voller Geschichte und Geschichten. Deshalb werden Horsdorf und Loffeld zum Mittelpunkt der geführten Erlebnistour der Tourismusregion Obermain-Jura am 25. Oktober. Die Tour startet um 10 Uhr in Horsdorf am Wanderparkplatz (Am Baumfeld). Entlang der Strecke gibt es viel zu erzählen. So erklärt Geografin Doris Philippi interessante Fakten zu alter Baukunst und traditionellem Handwerk. Mit herrlicher Aussicht führt die sechs Kilometer lange Rundtour über den Morgenbühl hinab nach Loffeld, wo Genussbotschafterin Adelgunde Gagel zu fränkischen Köstlichkeiten in der Alten Schule einlädt. Das etwas vierstündige Erlebnispaket für 35 Euro kann online bei der Volkshochschule im Landkreis Lichtenfels (www.vhs-lif.de) gebucht werden. Die Teilnahme ist nur nach Anmeldung über die VHS möglich. An festes Schuhwerk ist zu denken. Für inhaltliche Rückfragen steht die Tourismusregion Obermain-Jura (09571/18573) zur Verfügung. Foto: Andreas Hub