Auch in diesem Jahr findet wieder ein Fortbildungsseminar für den Freizeitgartenbau in Gartenpflege (Theorie und Praxis) mit dem Schwerpunkt "Obstgehölzepflege" (Sommerschnitt) mit Baumwart Roger Beuchert im Berufsbildungszentrum Herzogenaurach, Friedrich-Weiler-Platz 2, statt. Interessenten können sich am Freitag. 24. Juli, ab 15 Uhr zu Fragen des häuslichen Obstanbaues und der Gehölzpflege (Sommerschnitt) informieren. Das Seminar ist für Mitglieder der Gartenbauvereine kostenfrei. Für teilnehmende Nichtmitglieder (falls noch Plätze frei sind) wird an der Veranstaltung ein Betrag von zehn Euro erhoben. Die Anmeldung zum Lehrgang muss bis spätestens Mittwoch, 15. Juli, an die Geschäftsstelle des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege (Fax und Telefon: 09548/257; E-Mail: info@gartenbauvereine-erh.de) beziehungsweise an den örtlichen Gartenbauverein erfolgen. Dort gibt es auch nähere Informationen, ebenfalls unter www.gartenbauvereine-erh.de. red