TSV Grafenrheinfeld - TSV Münnerstadt 0:2 (0:2). Tore: 0:1 Sebastian Köhler (32.), 0:2 Philipp Bott (45.).
Gegen den Schweinfurter Kreisligisten, der vom Ex-Schnüdel Carsten Weiß gecoacht wird, präsentierten sich die Gäste formverbessert. Eine Woche vor dem Bezirksliga-Auftakt gegen die FSG Wiesentheid stand die Defensive recht sicher, bei der Chancenverwertung gibt es Verbesserungsbedarf. Dass beide Treffer von Abwehrspielern erzielt wurden, deutet daraufhin, dass es den Angreifern noch an Zielgenauigkeit fehlt.

TSV Rannungen - FV Karlstadt 8:1 (4:0). Tore: 1:0 Benjamin Kaufmann (2.), 2:0 Timo Stahl (17.), 3:0 Andreas Berninger (24.), 4:0, 5:0 Daniel Kraus (32., 46.), 5:1 Sanusieh Bah (52.), 6:1 Andreas Berninger (56.), 7:1 Julian Stahl (65.), 8:1 Daniel Kraus (78.).
Gegen das ersatzgeschwächte Team aus der Bezirksliga West landeten die Mannen von Klaus Seufert einen unerwarteten Kantersieg. Grundlage war ein flottes Kombinationsspiel. Bei ständiger Dominanz machten sich auch diverse Einwechslungen nach dem Seitenwechsel auf den Spielfluss nicht negativ bemerkbar. Die "Gücker" scheinen für die neue Saison, die sie wegen einer Spielverlegung verspätet beginnen werden, gut gerüstet.

SG Pfändhausen/Rannungen II - TSV Steinach 0:5 (0:2). Tore: 0:1, 0:2 Maximilian Hein (20., 39.), 0:3 Arne Wieschal (67., Foulelfmeter), 0:4, 0:5 Maximilian Hein (71., 75.).
Gut gerüstet scheinen auch die Steinacher zu sein, der frischgebackene Aufsteiger präsentierte sich neuerlich in verheißungsvoller Form. Auch wenn die Gastgeber nicht unbedingt ein Gradmesser waren, so bewiesen die Schützlinge von Michael Voll, der etliche personelle Wechsel im Laufe der einseitigen Auseinandersetzung vornahm, dass alle Rädchen ineinandergreifen. Ob die Leistung konserviert werden kann, wird sich beim Totopokalspiel am Dienstagabend erweisen, wenn die TSVler zum Derby beim alten Rivalen TSV Wollbach anreisen. Der vierfache Torschütze Maximilian Hein dürfte da auf mehr Gegenwehr treffen.

FC Westheim - SV Obererthal 2:0 (1:0). Tore: 1:0 David Böhm (27.), 2:0 Daniel Wendel (66.).
Auch der andere Kreisliga-Aufsteiger setzte seine Siegesserie der letzten Wochen fort, beherrschte die Rot-Weißen aus der Kreisklasse über neunzig Minuten, ließ aber einige gute Möglichkeiten liegen. Letzteres darf aber am kommenden Sonntag nicht passieren, denn bei der Premiere in Trappstadt wird die defensivstarke Grabfeld-Elf erfahrungsgemäß nicht viel zulassen.

Außerdem spielten
FC Bad Brückenau - TSV Hilders 3:3 (2:0). Tore für den FC: Felix Frank (2x), Ronald Kömpel.
SC Diebach - FC Elfershausen 5:3 (1:1). Tore: 0:1 Julian Kleinhenz (34.), 1:1 Aldin Dzafic (36.), 1:2 Tobias Polz (50., Foulelfmeter), 1:3 Julian Kleinhenz (55.), 2:3 Patrick Schmähling (58.), 3:3 Aldin Dzafic (76.), 4:3 Patrick Schmähling (80.), 5:3 Maik Kirchner (93.).
FC Untererthal - FC Hammelburg 1:1 (0:1). Tore: 0:1 Max Petrunin (6.), 1:1 Dennis Smirnow (84.).
SG Gräfendorf/Wartmannsroth - FC Obereschenbach 3:1 (2:0). Tore: 1:0 Philipp Hölzer (16.), 2:0 Jonas Schäfer (23., Foulelfmeter), 2:1 Philipp Halbritter (48.), 3:1 Philipp Lutz (73.).
SG Oberleichtersbach/Modlos - SV Römershag 0:1 (0:1). Tor: Peter Lauskan (10.).
SG Sulzfeld/Merkershausen - DJK Weichtungen 3:4 (2:2). Tore: 1:0 Philipp Schneider (16.), 1:1, 1:2 Stefan Denner (20., 33.), 2:2 Stefan Schmitt (40.), 2:3 Stefan Denner (58.), 3:3 Philipp Schneider (70.), 3:4 Stefan Denner (75.).
FV Nieder-/Oberwerrn - TSV Reiterswiesen 1:1 (0:1). Tore: 0:1 Sven Kleinhenz (44.), 1:1 Christian Willacker (80.).
SG Stadtlauringen/Ballingshausen - TSV Rothhausen/Thundorf 0:2 (0:1). Tore: 0:1 René Saal (3.), 0:2 Stefan Heim (85.).
SG Burghausen/Windheim/Reichenbach II - DJK Schondra 0:3 (0:0). Tore: 0:1 Stefan Beck (53.), 0:2 Mario Hägerich (55.), 0:3 Stefan Beck (78.).
Dettelbach und Ortsteile - TSVgg Hausen 1:0 (1:0). Tor: Julian Deinlein (17.).
SpVgg Haard - TSV Gochsheim III 0:4 (0:1). Tore: 0:1, 0:2 Robert Bauer (6., 61.), 0:3 Christopher Eisend (65.), 0:4 Timo Ketterl (76.).
TSV Volkers - FT Fulda II 4:1 (3:1). Tore für Volkers: Andreas Brust, Beyan Sufian Hajikimo, Alin Ionita, Jan Marberg.
SV Machtilshausen - SG Eltingshausen/Rottershausen II 4:4 (2:1). Tore: 1:0 Jörg Schmitt (4.), 2:0 Santo Schneider (22.), 2:1 Christoph Helfrich (30.), 3:1 Jörg Schmitt (51., Foulelfmeter), 3:2 Sandro Parente (58.), 3:3 Maximilian Seufert (67.), 3:4 Pascal Metzler (76.), 4:4 Santo Schneider (87.).
SG Gräfendorf II/Wartmannsroth II - SpVgg Detter/Weißenbach 3:0 (1:0). Tore: 1:0 Siwar Sido (15.), 2:0 Dominik Kretz (52.), 3:0 Valentin Göbel (83.).
SG Römershag II/Oberwildflecken - SC Motten II 1:2 (0:2). Tor für die SG: Glenn Jobs.
SV-DJK Oehrberg - SG Arnshausen/FC 06 Bad Kissingen II/Reiterswiesen II 6:1 (5:1). Tore: 1:0 Matthias Kohl (1.), 2:0 Daniel Heck (10.), 2:1 Arkadiusz Porombka (20.), 3:1 Felix Markart (25.), 4:1 Johannes Wirth (27.), 5:1 Nico Ringelmann (40.), 6:1 Johannes Kohl (85.).
SG Schondra II/Breitenbach - TSV Weichersbach 4:1 (2:1). Tore für die SG: Markus Heil, Stefan Heil, Daniel Kleinhenz, Luca Rüttger.