Am Donnerstagabend ist ein 20-jähriger VW-Fahrer in einer scharfen S-Kurve am Drügendorfer Berg leicht auf die Gegenfahrbahn geraten und hat dabei die hintere linke Seite eines ihm entgegenkommenden Audi touchiert, der von einer 44-Jährigen gesteuert wurde. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 2000 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.