Am Dienstagmorgen hat ein Mitarbeiter des Bauhofs Möhrendorf festgestellt, dass über die Osterfeiertage ein Verkehrsspiegel auf dem Fahrradweg, der parallel zur A 73 verläuft, auf Höhe des ehemaligen Autobahnparkplatzes umgefahren wurde. Der Metallpfosten, an dem der Spiegel befestigt war, und der Spiegel wurden dadurch erheblich beschädigt. Wer Hinweise auf einen möglichen Verursacher geben kann, möge sich mit der Polizeiinspektion Erlangen-Land unter Telefon 09131/760514 in Verbindung setzen.