Im Zuge der Neugestaltung des Paradeplatzes Forchheim ist es notwendig, vom 1. Juli bis 30. September die Tiefgarage unter dem Platz vollständig zu sperren (der FT berichtete). Darauf weisen die Stadtwerke Forchheim hin.

Wie es in einem Aufruf an alle Nutzer der Tiefgarage heißt, ist am Donnerstag, 30. Juni, der letzte Benutzungstag. Die Zufahrt zur Tiefgarage werde am Freitag, 1. Juli, ab 7 Uhr gesperrt, heißt es in der Mitteilung. Alle Nutzer der Tiefgarage werden deshalb gebeten, ihre Fahrzeuge bis zu diesem Zeitpunkt aus der Tiefgarage zu entfernen.

Weitere Informationen zu der Sperrung und der Neugestaltung gibt es unter der Telefonnummer 09191/613-0 oder per E-Mail an info@stadtwerke-forchheim.de. red