Aus Unachtsamkeit und weil er offensichtlich abgelenkt war, ist am Donnerstagnachmittag der 34-jährige Fahrer eines Sattelzugs auf der A 73 in Richtung Süden auf den linken Fahrstreifen geraten und hat mit dem Sattelauflieger einen Fiat erfasst. Der Autofahrer war gerade beim Überholen. Der Lastwagen drückte das Auto in die Mittelschutzplanke. Der 53-jährige Autofahrer wurde leicht verletzt in das Krankenhaus gebracht, und sein Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden summiert sich auf rund 15 000 Euro.