Laut Polizei absolut fahruntüchtig war ein 42-Jähriger Sonntagnacht mit seinem Auto in Affaltherthal unterwegs. Polizisten brachten ihn zur Blutentnahme. Gegen 21.15 Uhr kontrollierten die Streifenpolizisten den Autofahrer aus Rheinland-Pfalz in der Ortsmitte. Schnell fiel den Beamten im Gespräch mit dem Mann eine deutliche Alkoholfahne auf. Da ein Atemalkoholtest 1,2 Promille ergab, beendeten die Polizisten die Fahrt an Ort und Stelle und brachten den Fahrer zur Blutentnahme. Die Beamten ermitteln nun wegen einer Straftat der Trunkenheit im Verkehr gegen den 42-Jährigen.