Am Mittwochabend kurz vor Ladenschluss haben ein 40-Jähriger und sein bislang unbekannter Begleiter im Supermarkt in der Willy-Brandt-Allee in Forchheim jeweils ein Paar Schuhe im Gesamtwert von fast 100 Euro in ihren Rucksack gesteckt. Der Ladendetektiv sprach den Dieb an, nachdem der an der Kasse nur eine Flasche Bier bezahlt hatte. Der weitere Täter konnte sich zwischenzeitlich in unbekannte Richtung entfernen.