Im Verbund mit dem Naturpark Fränkische Schweiz-Frankenjura und den Bund-Naturschutz-Ortsgruppen aus Auerbach, Creußen, Pegnitz und Pottenstein veranstaltet die Bewegung Ökologische Region (BÖR- Fränkische Schweiz) einen praxisbezogenen Rundweg rund um die Hofmannskapelle oberhalb von Pottenstein . Thema ist die richtige Pflege von Bäumen, Hecken und Sträuchern an Flur- und Waldwegen. Naturpark-Ranger Martin Kreisel erklärt, warum und wie eine dem Artenschutz und der Artenvielfalt gerechte wie auch fachlich richtige Pflege von Hecken, Sträuchern und Bäumen entlang von Flur- und Waldwegen aussieht. Die Veranstaltung findet am Freitag, 25. März, von 16 bis 18 Uhr statt. Treffpunkt ist der Parkplatz am Schullandheim Pottenstein . red