Unbekannte haben im Laufe des Mittwochs die Abwesenheit der Bewohner genutzt, um in ein Wohnhaus in Kirchenehrenbach einzubrechen. Den Tätern gelang unerkannt die Flucht. Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Mithilfe.

In der Zeit von 9.45 bis 19.45 Uhr verschafften sich die Einbrecher Zutritt zu dem Einfamilienhaus in der Föhrenbergstraße. Über eine aufgehebelte Terrassentüre drangen die Täter in das Gebäude ein. Auf der Suche nach Wertgegenständen durchwühlten sie sämtliches Mobiliar. Was die Unbekannten konkret entwendet haben, steht bislang noch nicht fest. Den Tätern gelang unbehelligt die Flucht. Sie hinterließen einen Sachschaden von circa 1000 Euro.

Kripo sucht Zeugen

Zeugen, die am Mittwoch verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Föhrenbergstraße in Kirchehrenbach beobachtet haben, werden gebeten, sich an die Beamten der Kriminalpolizei Bamberg unter der Telefonnummer 0951/9129-491 zu wenden. pol