Richtig eisige Minus zwölf Grad Celsius hat das Thermometer am Start der deutschen Seniorenmeisterschaften im Skilanglauf über die 20-km-Distanz in klassischer Technik im erzgebirgischen Johanngeorgenstadt gezeigt. Der Herausforderung stellte sich auch Oliver Foeth vom Post-SV Bamberg, der mit einer soliden Leistung von 72:42 Min. den sechsten Platz in seiner Altersklasse H51 belegte. Um den deutschen Titel lieferten sich Steffen Helbig (SC Norweger Annaberg) und Gustav Rauh (FC Wüstenselbitz) einen harten Zweikampf mit permanenten Führungswechseln. Im Ziel hatte Steffen Helbig in 64:03 Min. und neun Sekunden Vorsprung die Nase vorn und gewann die Altersklasse. oh